Aktuelle Publikationen von Mitgliedern des Klinischen Ethik-Komitees


    2018

  • Mersmann, Jan; Sauer, Timo; Weiske, Katja; Wolf-Braun, Barbara: Universitätsklinikum Frankfurt am Main: Handreichung zum "Vorgehen bei erwachsenen Patientinnen und Patienten mit schwerster Hirnschädigung bei zu erwartendem Hirntod und Organspendewunsch" in: AINS - Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie 2018, 59, S. 90-98
  • Sauer, Timo; Schnurrer, Valentin; Bockenheimer-Lucius, Gisela (Hrsg.): Ethische Probleme und Ethikberatung in Klinik und Altenpflegeheim. Beiträge zur angewandten Ethik im Gesundheitswesen, 2018
  • Sauer, Timo: Privatheit und Regulation in der Altenpflege, in: Sauer / Schnurrer / Bockenheimer-Lucius: Ethische Probleme und Ethikberatung in Klinik und Altenpflegeheim. Beiträge zur angewandten Ethik im Gesundheitswesen, 2018, S. 155-170
  • Sauer, Timo; Weiske, Katja; Wolf-Braun, Barbara: Ethikbeauftragte in Hessen, in: Sauer / Schnurrer / Bockenheimer-Lucius (Hrsg.): Ethische Probleme und Ethikberatung in Klinik und Altenpflegeheim. Beiträge zur angewandten Ethik im Gesundheitswesen, 2018, S. 118-129
  • Weiske, Katja: Geschichte des klinischen Ethik-Komitees am Klinikum der Goethe-Universität Frankfurt am Main, in: Sauer / Schnurrer / Bockenheimer-Lucius (Hrsg.): Ethische Probleme und Ethikberatung in Klinik und Altenpflegeheim. Beiträge zur angewandten Ethik im Gesundheitswesen, 2018, S. 10-18
  • Wolf-Braun, Barbara: 10 Jahre Ethikberatung am Universitätsklinikum Frankfurt - eine empirische Bestandsaufnahme, in: Sauer / Schnurrer / Bockenheimer-Lucius (Hrsg.): Ethische Probleme und Ethikberatung in Klinik und Altenpflegeheim. Beiträge zur angewandten Ethik im Gesundheitswesen, 2018, S. 130-154

    2017
  • Sauer, Timo: Ethikbeauftragte in hessischen Kliniken, in: Ludwigshafener Ethische Rundschau 2/2017, S. 7-12
  • Weiske, Katja; Sauer, Timo; Bals-Pratsch, Monika (2017): PID in Deutschland: Die Instanz der Ethikkommissionen - Betrachtung aus ethischer Perspektive, in: Journal für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie 14 (3), S. 107-112

    2016
  • Sauer, Timo, Weiske, Katja, Wolf-Braun, Barbara: Ethikbeauftragte in den hessischen Kliniken, in: Hessisches Ärzteblatt 77 (2016), S. 588-590.
  • Wolf-Braun, Barbara: Ist meine Patientenverfügung noch gültig? Verunsicherung nach Beschluss des Bundesgerichtshofs, in: Synapse 292 (2016), S. 5.
  • Sauer, Timo: Patientenorientierte Indikation, in: Ludwigshafener Ethische Rundschau 5 (2016), S. 18-21.
  • Weiske, Katja: Was bedeutet das Wort "Mongolismus"? In: Bundeskunsthalle (Hrsg.) Touchdown : die Geschichte des Down-Syndroms. Bonn 2016, S. 156-163.
  • Weiske, Katja: Warum kommt ein Staat auf die Idee, Menschen mit Krankheit oder Behinderung umzubringen? In: Bundeskunsthalle (Hrsg.) Touchdown : die Geschichte des Down-Syndroms. Bonn 2016, S. 180-183.
  • Weiske, Katja: Was bedeutet das Wort "lebensunwert"? In: Bundeskunsthalle (Hrsg.) Touchdown : die Geschichte des Down-Syndroms. Bonn 2016, S. 184-185.
  • Weiske, Katja: Was war für einen Nationalsozialisten der "ideale Mensch"? In: Bundeskunsthalle (Hrsg.) Touchdown : die Geschichte des Down-Syndroms. Bonn 2016, S. 186-187.
  • Weiske, Katja: Wurde auch in anderen Ländern über "lebenswertes" und lebensunwertes" Leben diskutiert? In: Bundeskunsthalle (Hrsg.) Touchdown : die Geschichte des Down-Syndroms. Bonn 2016, S. 188-189.
  • Weiske, Katja und Braganca, K.: Was sind Chromosomen und wie kann man sie untersuchen? In: Bundeskunsthalle (Hrsg.) Touchdown : die Geschichte des Down-Syndroms. Bonn 2016, S. 224-233.
  • Weiske, Katja: Wie wurde die Trisomie 21 entdeckt? In: Bundeskunsthalle (Hrsg.) Touchdown : die Geschichte des Down-Syndroms. Bonn 2016, S. 234-239.
  • Weiske, Katja: Was ist Pränatal-Diagnostik? Und welche Methoden gibt es? In: Bundeskunsthalle (Hrsg.) Touchdown : die Geschichte des Down-Syndroms. Bonn 2016, S. 240-249.
  • Weiske, Katja und Braganca, K.: Schwangerschafts-Abbruch in Deutschland, in: Bundeskunsthalle (Hrsg.) Touchdown : die Geschichte des Down-Syndroms. Bonn 2016, S. 250-251.

       

      Ältere Publikationen von Mitgliedern des Klinischen Ethik-Komitees

      2015

      • Weiske, Katja, Sauer, Timo: Eine Ethikberatung aus der Neonatologie, in: Ludwigshafener Ethische Rundschau 4 (2015), S. 22-25.
      • Sauer, Timo, Weiske, Katja: Zwischen Hi-Tech-Medizin und Therapieverzicht, in: Pflegezeitschrift 68 (2015), S. 682-685.
      • Sauer, Timo: Zur Perspektivität der Wahrnehmung von Pflegenden und Ärzten bei ethischen Fragestellungen, in: Ethik in der Medizin 27 (2015), S. 123-140. 
      • Sauer, Timo: Das Frankfurter Netzwerk "Ethik in der Altenpflege", in: M. Coors, A. Simon, M. Stiemerling (Hrsg.): Ethikberatung in Pflege und ambulanter Versorgung. Modelle und theoretische Grundlagen. Lage, 2015, S. 114-126.
      • Wolf-Braun, Barbara, Wilke, Hans-Joachim: Patientenautonomie und Aufklärung - Ethische und rechtliche Aspekte der Aufklärung, in: Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie 50 (2015), S. 202-209.
      • Wolf-Braun, Barbara, Wilke, Hans-Joachim: CME-Fragen - Ethische und rechtliche Aspekte der Aufklärung, in: Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie 50 (2015), S. 210.
      • Wilke, Hans-Joachim, Wolf-Braun, Barbara, Zacharowski, Kai: Patientenautonomie und Aufklärung - Implementierung einer "Gesundheitsvollmacht" am Universitätsklinikum Frankfurt, in: Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie 50 (2015), S. 212-213.
      • Wolf-Braun, Barbara: Die kulturelle Wahrnehmung der Hypnose als Beeinflussungstechnik, in: Michael Schetsche, Renate-Berenike Schmidt (Hrsg.): Fremdkontrolle. Ängste, Mythen, Praktiken. Wiesbaden 2015, S. 45-57.

      2014

      • Wilke, Hans-Joachim, Zacharowski, Kai, Wolf-Braun, Barbara: Vertrauensperson als kompetenter Partner für das Ärzteteam, in: Deutsches Ärzteblatt 111 (2014), S. A300-A301.
      • Wolf-Braun, Barbara: Ist der Exorzismus ethisch zu rechtfertigen? Anmerkungen zu Diskursen innerhalb und außerhalb der christlichen Kirchen in Deutschland, in: Hille Haker, Gwendolin Wanderer, Katrin Bentele (Hrsg.): Religiöser Pluralismus in der Klinikseelsorge. Theoretische Grundlagen, interreligiöse Perspektiven, Berichte aus der Praxis (Medical ethics in health care chaplaincy 4). Berlin, 2014, S. 205-226.
      • Weiske, Katja, Sauer, Timo: Die ethische Problematik der Konditionierung von Organspendern. Pflegende im Zwiespalt, in: Pflegezeitschrift 67 (2014), S. 752-755.
      • Sauer, Timo: Ethisch relevante Entscheidungen am Lebensende: Die Frage der Indikation. Die formale Ebene verlassen, in: Pflegezeitschrift 67 (2014), S. 624-627.
      • Wolf-Braun, Barbara: Ethische und psychologische Aspekte der Beziehung zwischen Patient, Arzt und Angehörigen, in: Monika Bobbert (Hrsg.): Zwischen Parteilichkeit und Gerechtigkeit. Schnittstellen von Klinikseelsorge und Medizinethik (Medical ethics in health care chaplaincy 3). Berlin, 2014 (im Erscheinen).
      • Sauer, Timo, Bockenheimer-Lucius, Gisela, Dansou, Renate: Biographiearbeit in der Altenhilfe. Voraussetzung für individuelle Pflege oder Bedrohung der Privatheit? Kritische Anmerkungen der Ethik-Komitees des Frankfurter Netzwerkes Ethik in der Altenpflege, in: Pflege und Gesellschaft 19 (2014), S. 82-85.

      2013

      • Weiske, Katja: Geschichte und Ethik der Präimplantationsdiagnostik, Fredersdorf, 2013.
      • Sauer, Timo: Nichtschaden - non maleficence, in: Ludwigshafener Ethische Rundschau 2 (2013), S. 2-5.
      • Sauer, Timo: Ethisch relevante Entscheidungskonflikte in der Medizin- und Pflegepraxis. Gemeinsam eine Lösung finden, in: Pflegezeitschrift 66 (2013), S. 590-593.
      • Schäfer, Julia: Palliative Sedierung bei Malignom und Psychose? In: Ethik in der Medizin 25 (2013), S. 63-64.
      • Bockenheimer-Lucius, Gisela, Dansou, Renate, Sauer, Timo: Das Ethikkomitee im Altenheim (C 3300), in: Management Handbuch Pflege-Online, C Management(techniken) 40=11 (2013).
      • Sauer, Timo: ICD-Therapie am Lebensende. Ethische Überlegungen zur Problematik der Deaktivierung implantierbarer Difibrillatoren, in: Pflegen Intensiv 10 (2013), S. 56-58.

       

      2012

      • Bockenheimer-Lucius, Gisela, Dansou, Renate, Sauer, Timo: Ethikkomitee im Altenpflegeheim. Theoretische Grundlagen und praktische Konzeption. Frankfurt am Main 2012.
      • Sauer, Timo: Klinische Ethikberatung in Krankenhaus und Altenpflegeeinrichtung, in: Ludwigshafener Ethische Rundschau 1,2 (2012), S. 2-5.
      • Sauer, Timo, May, Arnd T., Bockenheimer-Lucius, Gisela: Ethikberatung in der Altenpflege, in: Frewer, Andreas, Bruns, Florian, May, Arnd T. (Hrsg.): Ethikberatung in der Medizin. Berlin, 2012, S. 151-165
      • Sauer, Timo: "Kritisches Nachfragen ist für Pflegende besonders wichtig" (Interview mit Dr. Julia Schäfer), in: Pflegen Intensiv 9 (2012), S. 31-33.
      • Weiske, Katja: Die Bakteriologin Emmy Klieneberger - 1930 als erste Frau in Frankfurt habilitiert, 1933 entlassen, in: Benzenhöfer, Udo (Hrsg.): Ehrlich, Edinger, Goldstein et al.: Erinnerungswürdige Frankfurter Universitätsmediziner. Münster 2012, S. 127-142.

       

      2011

      • Bechstein, Wolf O., Moench, Christian: The right to refuse, in: Transplant international 24 (2011), S. 1162-1163.
      • Sauer, Timo, May, Arnd T.: Ethik in der Aus-, Fort- und Weiterbildung, Berlin 2011.
      • Sauer, Timo, Bockenheimer-Lucius, Gisela: Grundsätze der BÄK. Beihilfe zur Selbsttötung nicht mehr kategorisch abgelehnt, in: Die Schwester, der Pfleger 50 (2011), S. 362-364.
      • Sauer, Timo: Patientenverfügung, mutmaßlicher Wille und Einwilligungsfähigkeit - ethisch relevante Aspekte in der Pädiatrie, in: Kinderkrankenschwester 30 (2011), S. 370-372.
      • Sauer, Timo: Assistierter Suizid - Bundesärztekammer: Beihilfe zur Selbsttötung ist verboten, in: Die Schwester, der Pfleger 50 (2011), S. 672-673.

      2010

      • Bockenheimer-Lucius, Gisela, Dansou, Renate, Sauer, Timo: Ohne Angst vor Kritik, in: Altenheim 49 (2010), S. 20-23.
      • Germ, Corinna, Marienfeld, Sabine, Sauer, Timo, Flerchinger, Christa: Gemeinsam gegen Mangelernährung. Implementierung des Expertenstandards zur oralen Ernährung, in: Die Schwester, der Pfleger 49 (2010), S. 1012-1016.
      • Sauer, Timo: Perspektivische Differenz - Verschiedene Blickwinkel von Pflege und Medizin, in: Essen und Trinken im Alter. Mehr als nur Ernährung und Flüssigkeitsversorgung. Berlin 2010, S. 52-64.
      • Sauer, Timo: Frankfurter Netzwerk Ethik in der Altenpflege. Ethikkomitees in der Altenpflege, in: Die Schwester, der Pfleger 49 (2010), S. 458-461.
      • Sauer, Timo: Exkurs: Die Macht der Sprache, in: Essen und Trinken im Alter. Mehr als nur Ernährung und Flüssigkeitsversorgung, Berlin 2010, S. 110-113.

      2009

      • Bockenheimer-Lucius, Gisela, Bell, Andreas (Hrsg.): Diener vieler Herren? Ethische Herausforderungen an den Arzt. Festschrift für Helmut Siefert. Berlin 2009.
      • Bockenheimer-Lucius, Gisela: Nahrungsverweigerung - eine ethische Herausforderung für Ärzte und Pflegende. In: Bockenheimer-Lucius, Gisela, Bell, Andreas (Hrsg.): Diener vieler Herren? Ethische Herausforderungen an den Arzt. Festschrift für Helmut Siefert, Berlin 2009, S. 115-131.
      • Bockenheimer-Lucius, Gisela, Wolf-Braun, Barbara, Sauer, Timo: Das klinische Ethik-Komitee am Fachbereich und Klinikum der Goethe-Universität Frankfurt am Main, in: Hessisches Ärzteblatt 70 (2009), S. 103-107.
      • Sauer, Timo: Klinische Ethik-Komitees. Ethikberatung vor Ort, in: PflegenIntensiv 6 (2009), S. 38-41.
      • Sauer, Timo: Patientenverfügung. Das neue Gesetz in der Praxis, in: PflegenIntensiv 6 (2009), S. 34-36.
      • Sauer, Timo, Bockenheimer-Lucius, Gisela: Ethische und rechtliche Aspekte der gesetzlichen Regelung der Patientenverfügung. 3. Gesetz zur Änderung des Betreuungsrechts, in: Hessisches Ärzteblatt 70 (2009), S. 719-723.



      2008

      • Bockenheimer-Lucius, Gisela: Bemerkungen zur Gründung und ersten Amtsperiode des Klinischen Ethik-Komitees des Klinikums bzw. des Fachbereichs Medizin der Universität Frankfurt am Main, in: Udo Benzenhöfer (Hrsg.): Studien zur Geschichte und Ethik der Medizin mit Schwerpunkt Frankfurt am Main (Frankfurter Studien zur Geschichte und Ethik der Medizin 1). Wetzlar 2008, S. 71-76
      • Gisela Bockenheimer-Lucius, Petra Thorn, Christiane Wendehorst (Hrsg.): Umwege zum eigenen Kind. Ethische und rechtliche Herausforderungen an die Reproduktionsmedizin 30 Jahre nach Louise Brown (Göttinger Schriften zum Medizinrecht 3). Göttingen 2008.
      • Sauer, Timo: Schadet oder hilft eine gesetzliche Regelung der Patientenverfügung? Bericht über eine Diskussionsveranstaltung in Frankfurt am Main am 21.06.2007, in: Udo Benzenhöfer (Hrsg.): Studien zur Geschichte und Ethik der Medizin mit Schwerpunkt Frankfurt am Main (Frankfurter Studien zur Geschichte und Ethik der Medizin 1). Wetzlar 2008, S. 77-88.
      • Schlößer, R.: Feticide versus palliative care of the neonate, an alternative? In: Eberhard Merz (Hrsg.) Proceedings of the XXIV International Congress The Fetus as a Patient, Frankfurt, 12 - 14. June 2008. Bologna : Medimond (2008).

      2007

      • Schlößer, R., Bauer, K., Von Loewenich, V.: Praktizierte Therapiebegrenzung bei schwerkranken Früh- und Termingeborenen auf eine Neonatologischen Intensivstation, in: Monatsschrift Kinderheilkunde 155 (2007), S. 362-369