Jugendstation (Alter ca. 13 – 18 Jahre)

Station 93-1

Die Jugendstation FLYER verfügt über bis zu 18 vollstationäre

und fakultativ tagesklinische Therapieplätze für Jugendliche. Die Voraussetzungen für die Behandlung sind die Bereitschaft der Jugendlichen zu einer stationären Psychotherapie sowie die Bereitschaft der Eltern/Erziehungsberechtigten zur Mitarbeit.

Typische Krankheitsbilder
Sämtliche internalisierende psychische und psychosomatische Erkrankungen des Jugendalters, insbesondere: Angststörungen, depressive Störungen, Zwangsstörungen, somatoforme Störungen, Anorexie bei Jugendlichen, die stationär behandelt werden müssen.

 

Kontakt:

Fon: 069 / 6031-84707

Fax: 069 / 6301-84709

David Jitten

Funktionsoberarzt

davidchristian.jitten[at]kgu.de

Sandra Di Falco

Gruppenleitung

sandra.difalco[at]kgu.de

Mariam Schmitt

Sozialdienst

mariam.schmitt[at]kgu.de