Jugendtagesklinik (Alter ca. 14-17 Jahre)

Station 92-6

Die Tagesklinik ist eine teilstationäre Einrichtung für ältere Jugendliche. Sie verfügt über 10 Plätze, die von montags bis freitags zwischen 7 und 17 Uhr zur Verfügung stehen. Die Voraussetzung für die Behandlung ist die Bereitschaft der Jugendlichen zur Mitarbeit. Der Wohnort muss in fahrbarer Nähe zur Klinik liegen (maximal 1 Stunde Anfahrt).

Typische Krankheitsbilder
Behandelt werden sämtliche psychische und psychosomatische Erkrankungen des älteren Jugendalters, insbesondere: Angststörungen, affektive Störungen, Zwangsstörungen, Belastungsstörungen, somatoforme Störungen, ADHS, Sozialverhaltensstörungen, und Autismus-Spektrum-Störungen bei Jugendlichen, für die ein tagesklinisches Setting geeignet ist.

 

Kontakt:

Fon: 069 / 6031-84047
Fax: 069 / 6301-84046
Sandhöfer Allee 6, 60590 Frankfurt am Main (Haus 54)

Dr. Laura Schöfer

Funktionsoberärztin

laura.schoefer[at]kgu.de

Sandra Di Falco

Gruppenleitung

sandra.difalco[at]kgu.de

Hannah Gutberlet

Sozialdienst

hannah.gutberlet[at]kgu.de