Assistenzärztin/Assistenzarzt für Radiologie / Schwerpunkt Neuroradiologie

Das Klinikum der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist der universitäre Vollversorger für Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet. Durch seine Größe und Ausstattung, durch die Verbindung mit Forschung und Lehre bietet das Klinikum ein Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig macht.

Die Goethe-Universität Frankfurt sucht für das Institut für Neuroradiologie (Zentrum der Radiologie), Direktorin Prof. Dr. med. Elke Hattingen

eine/n Assistenzärztin/Assistenzarzt

Das Institut für Neuroradiologie verfügt über eine hochmoderne apparative Ausstattung(CT. MRT und DSA). Das Leistungsspektrum umfasst alle Bereiche der diagnostischen und interventionellen Neuroradiologie. Es besteht eine Beteiligung am Brain Imaging Center der Universitätsklinik.

Geboten wird eine strukturierte Weiterbildung in der Neuroradiologie in einem motivierten Team. Der Direktor des Instituts ist zur vollen Weiterbildung im Schwerpunkt Neuroradiologie ermächtigt. Für die Weiterbildung zum Facharzt für diagnostische Radiologie kann ein Jahr anerkannt werden.

Erwünscht sind insbesondere Bewerbungen von Kollegen mit Promotion und fortgeschrittener Weiterbildung in diagnostischer Radiologie und/oder Neurologie/Neurochirurgie. Die Möglichkeit zur Habilitation ist gegeben.

Wissenschaftliches Interesse an klinischer und/ oder experimenteller Forschung wird erwartet und besonders unterstützt, z.B. über die Mitarbeit in Arbeitsgruppen des Brain Imaging Centers.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Bereitschaftsdienst wird als Anwesenheitsdienst durchgeführt (Bereitschaftsdienststufe D).

Das Klinikum sieht sich verpflichtet, den Anteil der Frauen im Klinikum zu erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die Direktorin des Instituts für Neuroradiologie,

Frau Prof. Dr. Elke Hattingen, Goethe Universität Frankfurt, Schleusenweg 2-16, 60528 Frankfurt. Für Vorabinformationen stehen Ihnen Herr Prof. J. Berkefeld und Herr Prof. Dr. R. du Mesnil de Rochemont unter der Tel. Nr. 069/6301-5462 gern zur Verfügung.