Wissenschaftliche Schirmherrschaft

        

 

Freitag, 28. September 2018

Interdisziplinäres DGNC / DEGRO Update Symposium: Aktuelle Behandlung gutartiger und funktioneller Tumore

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die Therapie von kranialen und spinalen gutartigen Tumoren hat sich über die letzten Jahrzehnte stetig weiterentwickelt. Immer frühere Diagnose, innovative Operations- und Bestrahlungstechniken und konservatives Management ermöglichen zunehmend eine auf den individuellen Patienten zugeschnittene Behandlung. Welche Patientinnen und Patienten aber nun von welcher Therapie und Sequenz von Behandlungsformen am besten profitieren, wird weiterhin kontrovers diskutiert. Unter der wissenschaftlichen Schirmherrschaft der DGNC und DEGRO soll daher die „Aktuelle Behandlung gutartiger Tumore“ von namhaften Expertinnen und Experten beleuchtet und gemeinsam diskutiert werden. Herzliche Einladung zu unserem interdisziplinären Symposium am 28. September 2018 in Frankfurt!

 

 

Prof. Dr. med.
Volker Seifert
Prof. Dr. med.
Claus Rödel
Prof. Dr. med.
Joachim Steinbach
Prof. Dr. med.
Elke Hattingen

 

 

Universitätsklinikum Frankfurt

Haus 22, Hörsaal 1

Zentralklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt am Main

 

Anmeldung per eMail an: m.heibel@em.uni-frankfurt.de

 oder

Anmeldung per Fax an: 069- 6301 4839

 

 

 

Wissenschaftliche/Fachliche Leitung

Prof. Dr. med. Maximilian I. Ruge
Klinik für Stereotaxie und Funktionelle Neurochirurgie
Universitätsklinikum Köln
      Prof. Dr. med. Matthias Guckenbeger
Klinik für Radio-Onkologie
UniversitätsSpital Zürich
Prof. Dr. med. Volker Seifert
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Frankfurt am Main
Prof. Dr. med. Claus Rödel
Klinik für Strahlentherapie und Onkologie
Universitätsklinikum Frankfurt am Main
Prof. Dr. med. Joachim Steinbach
Dr. Senckenbergisches Institut für Neuroonkologie
Universitätsklinikum Frankfurt am Main

Prof. Dr. med. Stephanie E. Combs
Klinik und Poliklinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie
Technische Universität München (TUM),
Klinikum rechts der Isar

Veranstalter

 

 

Co-Organisation

Dr. rer. hum. biol. Oliver Blanck

MVZ für Radiochirurgie auf dem Campus des Universitätsklinikums Frankfurt am Main

 

Sekretariat

Marina Heibel

Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Frankfurt am Main

Tel.: 069/6301 – 4666        
Fax: 069/6301 – 4839    


E-​Mail: m.heibel@em.uni-frankfurt.de


Akkreditierung

Die Fortbildung ist von der Akademie zur Fort- und Weiterbildung in der Radioonkologie der DEGRO akkreditiert und als medizinische Fortbildung bei der Landesärztekammer Hessen angemeldet.

 

Veranstaltungshinweis

Die Veranstaltung steht unter der wissenschaftlichen Schirmherrschaft der DEGRO und DGNC und wird von der DEGRO/DGNC Arbeitsgemeinschaft/Sektion Stereotaxie und Radiochirurgie begleitet.
Die Veranstaltung ist produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet und Interessenkonflikte des Veranstalters und der wissenschaftlichen Leitung gibt es keine.
Interessenkonflikte der Referenten werden in den Vorträgen angezeigt und die Höhe der Gesamtaufwendungen der Veranstaltung beträgt ca. 7.500 Euro.

 

Gold-Sponsoren (ab 2000 €)              Sponsoren (bis 2000 €)
VarianBRAINLAB
AccurayRoche
Elekta

 

 

 

 

 

Session I: Diagnostik, Kritische Strukturen und Klinische Studien

9.00 Uhr

Begrüßung

 

Session I: Diagnostik, Kritische Strukturen und Klinische Studien

 

Moderation: Prof. Claus Rödel (Frankfurt) / Prof. Joachim Steinbach (Frankfurt)

 

9.10 Uhr

Epidemiologie, Klassifikation und molekulare Diagnostik bei gutartigen Tumoren

 

Dr. Michael Ronellenfitsch (Frankfurt)

 

9.30 Uhr

Bildgebung gutartiger Tumore:
Wann sind wir uns sicher was es ist?

PD Dr. Marlies Wagner
(Frankfurt)

 

9.50 Uhr

 

Critical Structures: What should we be aware of? -Vortrag auf Englisch -

 

Prof. Alfredo Conti
(Berlin)

10.15 Uhr

Technisch-Physikalische Anforderung für die Stereotaxie / Radiochirurgie

 

Dr. Oliver Blanck
(Kiel)

10.30 Uhr

 

Klinische Studienkonzepte zur Behandlung gutartiger Tumoren

 

Dr. Florian Putz
(Erlangen)

--- 10.45 Uhr Kaffeepause ---

Session II: Therapie intrakranieller gutartiger Tumore, Teil I

 

Session II: Therapie intrakranieller gutartiger Tumore, Teil I

 

Moderation: Prof. Volker Seifert (Frankfurt) / Prof. Matthias Guckenberger (Zürich)

 

11.00 Uhr

Vestibularis Schwannome:
PRO Operation

 

NN

 

11.20 Uhr

Vestibularis Schwannome: 
PRO Radiochirurgie

 

Prof. Maximilian Ruge
(Köln)

 

11.40 Uhr

Vestibularis Schwannome: PRO Stereo-taktisch fraktionierte Strahlentherapie

 

Prof. Stephanie E. Combs (München)

12.00 Uhr

Meningeome:

PRO Operation

Prof. Walter Stummer (Münster)

 

12.20 Uhr