Wie Sie uns erreichen und finden ...

Wie Sie vielleicht auf den vorherigen Seiten bemerkt haben, besteht das Dr. Senckenbergische Institut für Neuroonkologie aus zwei wesentlichen Teilen. Zum einen aus dem klinischen Teil zur Patientenversorgung mit Ambulanz, Station sowie der Studienzentrale und zum anderen aus dem neuroonkologischen Forschungslabor. Diese beiden Teile liegen zwar in unmittelbarer Nähe zueinander, befinden sich aber in zwei verschiedenen Gebäuden. Achten Sie deshalb bitte auf die unterschiedlichen Adressen und Telefonnummern.

Bezüglich medizinischer Fragen (Hirntumorambulanz, Station, Studien, etc.) erreichen Sie uns unter:

Dr. Senckenbergisches Institut für Neuroonkologie

Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Schleusenweg 2 - 16 (Haus 95)
60528 Frankfurt am Main

Telefon  +49 (0)69 / 6301 - 87711
Fax        +49 (0)69 / 6301 - 87713
neuroonkologie@kgu.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Anfragen per Email beantworten dürfen. Für Anfragen steht Ihnen unser Ambulanzteam unter 069-6301-87711 zur Verfügung.


Unser Forschungslabor erreichen Sie unter:

Dr. Senckenbergisches Institut für Neuroonkologie

Neuro Science Center
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Heinrich-Hoffmann-Straße 7 (Haus 89, EG)
60528 Frankfurt am Main

Telefon  +49 (0)69 / 6301 - 87721
Fax        +49 (0)69 / 6301 - 87726

Wie Sie uns mit öffentlichen Verkehrsmittel oder dem Auto erreichen, haben wir unter dem Link Anreise für Sie zusammengestellt.

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Stadt Frankfurt am Main ist wie kaum eine andere Stadt Deutschlands in idealer Weise an das Zugnetz der Deutschen Bahn angebunden. Die Situation auf den Autobahnen im Rhein-Main-Gebiet  ist dagegen häufig sehr angespannt. Da Sie unser Institut vom Hauptbahnhof Frankfurt aus schnell und einfach erreichen können, empfiehlt sich die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel (Rhein-Main-Verkehrsverbund).

Vom Hauptbahnhof (Innenstadtplan mit Liniennetz) bringen Sie die Strassenbahnlinie 21 (Haltestelle Hauptbahnhof) und 12 (Haltestelle Hbf/Münchener Str.) zu unserem Institut , vom Frankfurter Südbahnhof aus nehmen Sie die Linien 15 oder 19 (Liniennetzplan). Sie sollten darauf achten, nicht bei der Haltestelle des Universitätsklinikums (Hauptgebäude) auszusteigen, sondern bis zur Haltestelle Heinrich-Hoffmann-Str./Blutspendedienst weiterzufahren. Dort angekommen, sollten Sie sich nicht nach den Verkehrsschildern für Autofahrer richten, sondern in die Heinrich-Hoffmann-Str. laufen, an deren Ende sich die Orthopädische Klinik Friedrichsheim (Haus 97) befindet. Hier beginnt ein sehr kurzer, zu Beginn überdachter, Fussweg, der Sie (linkerhand) direkt zum Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie (Haus 95) bringt (Lageplan). Am Haus 95 befindet sich ein hellgelber Containeranbau in dem sich unser Institut befindet. Über den Haupteingang des Zentrums der Neurologie und Neurochirurgie kommen Sie auch in unser Institut.



Mit dem Auto

Von Norden über die A5:
Von Norden über die A5 kommend, verlassen Sie die A5 bei Ausfahrt 19 Westkreuz Frankfurt auf die A648 Richtung F-Stadtmitte. Dem Streckenverlauf folgen bis die A648 in die B44/B8 übergeht.Bei B44/Friedrich-Ebert-Anlage rechts halten (Schilder nach Groß-Gerau/Stadtmitte/B44) und weiter der B44 folgen. Direkt nachdem Sie den Main über die Friedensbrücke überquert haben, rechts in den Theodor-Stern-Kai einbiegen (Schilder nach Niederrad/Schwanheim/Uni-Klinikum). Nach ca. 1,3 km nach links in die Deutschordenstr. einbiegen. Nach 200 m biegen Sie rechts in die Komturstr. und nach weiteren 100m rechts in den Schleusenweg ein.Dem Schleusenweg