OÄ Dr. med. C. Heller

Dr. phil. nat. Dr. med. C. Königs

Über uns

Unser Gerinnungszentrum ist anerkanntes „Comprehensive Care Center“ (CCC) für die Behandlung der Hämophilie, von Willebrand Syndrom und andere seltene Blutgerinnungsstörungen (z.B. Faktor XIII Mangel., Faktor XI und VII Mangel, Thrombozytenfunktionsstörungen). Als eines der größten Behandlungszentren für Blutgerinnungsstörungen in Deutschland betreuen wir über 250 Patienten mit Hämophilie und von Willebrand Syndrom. Insbesondere besteht eine langjährige, umfassende Erfahrung in der Behandlung  der Hemmkörper-Hämophilie.

Ein weiterer Schwerpunkt unseres Zentrums besteht in der Abklärung unklarer Blutungsneigungen sowie in der Betreuung von Patienten mit Thrombosen und Infarkten. Dies beinhaltet sowohl die Akutversorgung der Patienten als auch die nachfolgende Betreuung zur Vermeidung von Rezidiven.

Über einen 24 Stunden-Rufdienst ist ein Arzt unseres Zentrums jederzeit erreichbar. Des weiteren ist ein Notfalldepot mit den in Deutschland häufigsten verwendeten Faktorpräparaten in unserer Klinik eingerichtet und steht 24 Stunden zur Verfügung.

In unserem Zentrum werden zahlreiche Studien zur Zulassung neuer Medikamente für die Hämophilie, des von Willebrand Syndromes und thromboembolischer Ereignisse als auch zur Untersuchung von Therapiesicherheit-und Effektivität durchgeführt.

In unserer Klinik der Maximalversorgung besteht eine enge Kooperation mit anderen Fachrichtungen, insbesondere Orthopädie (regelmäßige monatliche Sprechstunden), Kinderchirurgie, Gynäkologie, Hals-Nasen-Ohren-Klinik, Zahnmedizin und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.