Dr. med. S. Schubert-Bast

 

 

 

 

 

 

 

 

Über uns


Neurologische Erkrankungen im Kindesalter können vielfältig sein und sind nicht immer einfach zu diagnostizieren bzw. zu behandeln.
In unserer neuropädiatrischen Ambulanz erwartet Sie ein kompetentes Team von Neuropädiatern und Fachärzten in Weiterbildung.

Unsere besonderen Schwerpunkte liegen vor allem in der Diagnostik, Behandlung und der Betreuung von Kindern mit Epilepsien , neuromuskulären Erkrankungen oder seltener neuropädiatrischer Krankheitsbilder wie z.B. der Ataxia teleangiectasia.

Insbesondere bei Kindern mit therapieschwieriger Epilepsie bieten wir als pädiatrischer Teil des Epilepsiezentrums Frankfurt/ Rhein-Main sowohl eine Langzeitbetreuung , als auch die Möglichkeit der Epilepsiediagnostik inklusive der Abklärung hinsichtlich eines epilepsiechirurgischen Eingriffs an. Darüber hinaus bieten wir in unserer interdisziplinären neurochirurgisch- neuropädiatrischen Sprechstunde eine umfassende Betreuung von Kindern mit Shuntversorgung, Schädeldeformitäten oder Fragen zu operativen neurochirurgischen Eingriffen an.

Die Anmeldung von Patienten, die das erste Mal bei uns vorgestellt werden, sollte über den betreuenden Kinderarzt erfolgen. Es ist sinnvoll, bereits vorhandene Untersuchungsergebnisse vorher bei uns einzusenden.

Für die Vorstellung in unserer neuropädiatrischen Ambulanz benötigen Sie eine Überweisung des Kinderarztes.
 

In eigener Sache

Die zentrale Terminvergabe für ambulante Patienten ist unter der

Tel. 069 - 63 01 - 80400

erreichbar.

Alternativ können Sie die Online-Terminanfrage nutzen.

Das sollten Sie beachten

Am Tag Ihres Termins möchten wir Sie bitten sich zunächst bei der

administrativen Aufnahme
Haus 32, Eingang C (Haupteingang)


anzumelden.

Das sollten Sie mitbringen

Krankenversichertenkarte Überweisungsschein des zuweisenden Kinder- oder Hausarztes Frühere Befunde  wie Arztbriefe, Rötgenbilder, Laborergebnisse