Über die Laboratorien

In den meisten Schwerpunktbereichen der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin werden eigene Labore für die Patientenversorgung betrieben. Sie führen spezielle pädiatrische Laboruntersuchungen für die Ambulanzen und Stationen durch - aber auch andere Kliniken und Arztpraxen nutzen die speziellen Expertisen unserer Labore.

Laboruntersuchungen sind eine der wesentlichen Grundlagen medizinischer Diagnostik, entsprechend hoch ist unser Anspruch an die Genauigkeit von Laborwerten. Deshalb sind alle Labore in das klinikumsweite Qualitätsmanagementsystem ISO 9001 eingeschlossen,  sowie alle wesentlichen Labormethoden akkreditiert nach ISO 15189. Einzelne Laborbereich sind darüber hinaus akkreditiert nach JACIE, bzw. arbeiten nach den Richtlinien von GCLP.

Externe Einsender von Proben können direkt bei den Laborleitern der Schwerpunktlabore die folgenden Unterlagen anfordern:

- den Leistungskatalog aller durchführbaren Laboruntersuchungen
- ein Präanalytik-Handbuch
- Anforderungsscheine für Laboranalytik

Pneumologisch-Immunologisches Labor (PIL)
Prof. Dr. R. Schubert    T +49 69 63 01 - 83611 ralf.schubert@kgu.de

Labor für Chimärismus und molekulare Diagnostik (CHL)
Dr. H. Kreyenberg      T +49 69 63 01 - 83926 hermann.kreyenberg@kgu.de
Chimärismuslabor: www.szt.klinik.uni-frankfurt.de

Anforderungsschein für Chimärismus/MRD-Untersuchung finden Sie hier

Speziallabor für Hämatologie (HAM)
Dr. J. Sörensen T +49 69 63 01 - 83940 jan.soerensen@kgu.de

Speziallabor Gerinnung (HST)
Prof. W. Miesbach
T +49 69 63 01 - 5051
wolfgang.miesbach@kgu.de

Dr. C. Heller
T +49 69 6301 - 6090
christine.heller@kgu.de
www.gerinnungszentrum-frankfurt.de/gerinnungsstoerungen-und-thrombophilie/gerinnungslabor

Labor für Stammzelltransplantation, Immuntherapien und Immunologie (SZT)
Dr. S. Hünecke
T +49 69 63 01 - 4918
 sabine.huenecke@kgu.de
 www.szt.klinik.uni-frankfurt.de

Labor für Stoffwechselerkrankungen (STW)
PD Dr. M. Lindner 
T +49 69  63 01 - 4594
martin.lindner@kgu.de