Über uns


Prof. Dr. med. T. Klingebiel

Unsere Klinik (KKJM) hat 5 Schwerpunkte und beschäftigt sich mit der Diagnostik und Behandlung von Krankheiten bei Kindern und Jugendlichen.

 

 

 

Schwerpunkt Neonatologie
Behandlung von Früh- und Neugeborenen

Schwerpunkt Allergologie, Pneumologie und Mukoviszidose
Behandlung von Infektionskrankheiten, allergischen Krankheiten und Erkrankungen der Atemwege
- Ambulanz für Mukoviszidose
- Ambulanz für seltene Lungenerkrankungen
- Allergologische Ambulanz/Nahrungsmittelallergie
- Ambulanz für Gastroenterologie

Schwerpunkt Neurologie, Neurometabolik und Prävention
Behandlung von Krankheiten des Nervensystems bei Kindern und Jugendlichen, insbesondere Anfallsleiden; Stoffwechselerkrankungen und endokrinologische Erkrankungen
- Ambulanz für Neurologie
- Ambulanz für Endokrinologie und Diabetologie
- Ambulanz für Stoffwechselkrankheiten
- Kinderschutzambulanz

Schwerpunkt Onkologie, Hämatologie und Hämostaseologie
Behandlung von Erkrankungen des blutbildenden Systems und bösartige Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
- Hämatologisch-onkologische Ambulanz
- Ambulanz für Gerinnungsstörungen
- Angioödem-Ambulanz
- Ambulanz für chronische Anämien

Schwerpunkt Stammzelltransplantation  und Immunologie
Behandlung von gut- und bösartigen Erkrankungen mittels Stammzelltransplantation und immunologische Erkrankungen
- Ambulanz für Stammzelltransplantation
- Ambulanz für Immundefekte

Darüber hinaus verfügt unsere Klinik über eine kinderkardiologische Ambulanz.

Zu unserer Klinik gehört eine interdisziplinäre Intensivstation, die gemeinsam mit den chirurgischen Fächern, insbesondere mit der Klinik für Kinderchirurgie (Prof. Rolle), betrieben wird.

Seit 2014 haben wir ein eigenes Kernspintomographiegerät zur Untersuchung von Kindern. Mit diesem Gerät können sowohl der Kopf als auch die restlichen Organe untersucht werden. Es besteht die Möglichkeit zur Sedierung und zur Narkose bei kleineren Kindern.

Auf den folgenden Seiten können Sie mehr über die einzelnen Schwerpunkte erfahren.
Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.


Herzliche Grüße
Prof. Dr. med. T. Klingebiel
Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin