Der Einführungskurs in das Fachgebiet der Dermatologie und Venerologie findet im 1. klinischen Semester an 4 aufeinanderfolgenden Wochen statt. Der Kurs gibt eine Übersicht über das Fachgebiet und wiederholt die Hautanatomie und Hautfunktion. Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Vermittlung der systematischen Befundbeschreibung sowie der Effloreszenzenlehre als Grundlage aller weiteren dermatologischen Tätigkeiten. Die in diesem Kurs dargebotenen Lehr- und Lerninhalte werden in großen Teilen interaktiv erarbeitet. Dabei wird eine aktive Mitarbeit der Studenten erwartet. 

Lehrinhalte / Themenübersicht

  • Spektrum des Fachgebiets "Dermatologie und Venerologie": womit beschäftigen sich Dermatologen?
  • Aufbau und Funktion des Hautorgans
  • Systematisches Vorgehen bei Hauterkrankungen
  • Systematische Befundbeschreibung
  • Primäreffloreszenzen: Definition und Beispiele
  • Sekundäreffloreszenzen: Definition und Beispiele
  • Übung der Befundbeschreibung anhand von Abbildungen