Abbildung Insekten

Entomologie im Institut für Rechtsmedizin

Insekten stellen mit über einer Million beschriebener Arten nicht nur die größte Tiergruppe auf unserem Planeten dar, sondern zeigen auch die größte Vielfalt an Lebensformen. Sie nutzen praktisch jedes Substrat als Nahrung, ihr Lebensraum reicht von Pilzfruchtkörpern über Blütenköpfe und Totholz bis hin zu Leichen. Insekten spielen, zusammen mit anderen Gliedertieren wie Zecken, aber auch eine große Rolle bei der Übertragung von Krankheiten. Im Zusammenhang mit dem Klimawandel gewinnt diese Tatsache auch in Deutschland immer größere Bedeutung.


Besuchen Sie auch: www.forensische-entomologie.info für  weitere Informationen über Projekte unserer Arbeitsgruppe sowie rund um die Insektenasservierung, Schulungen/Seminare für Ermittlungsbehörden.