Herzlich willkommen

auf der Internetseite des

der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Direktor und Lehrstuhlinhaber:

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. David A. Groneberg

 

Das Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin des Fachbereichs Medizin der Goethe-Universität in Frankfurt am Main ist die einzige akademische Einrichtung mit Professur dieser Art im Bundesland Hessen. Es ist Teil des Zentrums der Gesundheitswissenschaften (ZGW, geschäftsführender Direktor: Prof. Dr. Groneberg) und mit der Lehre und der Forschung sowohl in den Bereichen der Arbeitsmedizin und Sozialmedizin als auch der Umweltmedizin, sowie der Ergonomie und weiteren Gebieten des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz betraut. Die Medizinsoziologie ist ebenfalls ein eigenständiger Arbeitsbereich des Institutes.

Die Lehre erstreckt sich von den Inhalten des Studiengangs Medizin bis hin zur Postgraduierten-Weiterbildung. Die in diesem Institut tätigen Ärzte und wissenschaftlichen Mitarbeiter arbeiten in vielfältigen Forschungsvorhaben zur Sicherung des Gesundheitsschutzes der erwerbstätigen Bevölkerung mit interdisziplinären Anteilen aus medizinischen und technischen Disziplinen sowie der betrieblichen Praxis. Die wissenschaftlichen Mitarbeiter sind in die studentische Lehre im Studiengang Medizin sowie in die Postgraduierten-Weiterbildung eingebunden.

Innerhalb der Poliklinik / Ambulanz werden vielfältige Untersuchungen angeboten. Auch beraten unsere Mitarbeiter Sie gerne zu jeglichen Themen des betrieblichen Arbeitsschutzes. Klinik und Forschung sind am Institut und in den einzelnen Ambulanzen eng miteinander verknüpft.

 

Das Institut hat seinen Standort im zentrumsnahen Teil des Klinikumgeländes der Goethe-Universität auf dem Campus Frankfurt Niederrad. Es ist dort im Haus 9B situiert.