Kryokonservierung von Vorkernstadien

Sind nach einer Punktion befruchtete Zellen vorhanden, die nicht für einen Embryotransfer im gleichen Behandlungszyklus genutzt werden können, besteht die Möglichkeit, diese für eine mögliche zukünftige Kinderwunschbehandlung schonend einzufrieren.

Damit ein optimales Ergebnis für Sie erzielt werden kann, müssen Sie noch vor der Verschmelzung der Vorkerne, das heißt dem 1. Tag früh morgens nach der Punktion entscheiden, ob die Zell